Italien

8-Tage-Reise
Mi. 27.03.2024 - Mi. 03.04.2024

Ostern am Gardasee

… die ersten Sonnenstrahlen genießen
Exklusive SPARREISE


Spätestens Ostern ist es vorbei mit der winterlichen Ruhe am Gardasee. Sowohl die Natur als auch die Orte rund um den See erwachen nun zu neuem Leben. Es blüht und grünt und in den Straßen herrscht geschäftiges Treiben.

Strahlend bunte Häuserfassaden, frisch bepflanzte Blumenkästen, frühlingshaft dekorierte Schaufenster. Überzeugen Sie sich von der italienischen Ostertradition mit ihrem Schokoladenosterei. Anders als in der deutschen Ostertradition existieren in der italienischen weder Osterhase noch bunt gefärbte Eier; in Italien gibt es das Schokoladenosterei. Aufwendig verziert oder in knallbunten Glanzfolien verpackt schmückt es die Auslagen der Lebensmittelgeschäfte und Konditoreien.

785,00 

EZ-Zuschlag € 160,-

Buchungs-Nr.: 06/24

So reisen Sie

1. Tag: Anreise an den Gardasee
Im komfortablen Fernreisebus fahren Sie in den frühen Morgenstunden ab Lüdenscheid über den Brenner Richtung Gardasee. Check In im 4* Hotel Eden in Garda am frühen Nachmittag. Einchecken, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Hinterland des nördlichen Gardasees
Als ersten Ausflugspunkt fahren Sie am Wasserfall Verone vorbei. Der Wasserfall hat eine Höhe von fast 100 Metern und entspringt dem Fluss Magnone. Nach der Weiterfahrt erreichen Sie den leuchtenden türkisblauen Tennosee. Er zieht die Blicke auf sich – ein Farbenspiel, Weiterfahrt durch die wunderschöne Berglandschaft der nahe gelegenen Brenta Dolomiten zum Molveno See. Eingerahmt von der majestätischen Bergkette der Brentagruppe, dem Massiv des Monte Gazza – Paganella, liegt der Lago di Molveno. Hier haben Sie Zeit zu freier Verfügung zu einem Spaziergang am See. Rückfahrt über Andalo zum Hotel.

3. Tag: Besuchen Sie den nördlichen Gardasee Ausflug (inklusive)
Heute starten Sie nach einem guten Frühstück vom Buffet in Richtung Norden. Sie besuchen als erstes die Stadt Riva, die am nördlichen Ufer liegt. Nach einem kurzen Stadtrundgang mit unserem Reiseleiter geht es mit dem privaten Schiff nach Limone mit einem Aufenthalt. Anschließend geht es weiter mit dem Schiff nach Malcesine. In der Mittagszeit bummeln Sie durch die Gassen dieser schönen kleinen Stadt. Nach einem großzügigen Aufenthalt geht es auf dem Rückweg noch nach Torri del Benaco. Eine Stadtmauer mit Türmen umgibt den reizvollen Ortskern dieses Gardasee-Städtchens. Sie erreichen am späten Nachmittag wieder Ihr Hotel in Garda zum Abendessen.

4. Tag: Osterfest in Bardolino
Nach dem Frühstück fahren Sie direkt nach Bardolino. Der beliebte Seeort feiert Ostern und den Frühlingsanfang entlang der Seepromenade und in der historischen Altstadt. Am Hafen werden das Olivenöl- und das Weinmuseum des Ortes, ihre Produkte anbieten, außerdem gibt es hier die typischen Ostergebäcke zu kaufen.

5. Tag: Zur freien Verfügung

6. Tag: Südlicher Gardasee und Sirmione
Heute Morgen fahren Sie mit Ihrem Urlaubsbus mit der Fähre nach Manerba. Manerba ist für seine malerische Uferzone mit dem kleinen Hafen Porto Dusano. Der erste Aufenthalt an der Westufer nach Salo. Mit Ihrem Urlaubsbus fahren Sie vorbei an Desenzano nach Sirmione. Bei einer Führung mit unserer Reiseleitung erkunden Sie Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt Simeones Altstadt vom Festland und macht das viel besuchte Städtchen im wahrsten Sinne des Wortes zum i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers. Rückfahrt mit dem Manß Urlaubsbus zum Hotel und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

7. Tag: Insel „Isola del Garda“
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Urlaubsbus und unserer Reiseleitung zum Hafen von Garda, hier erwartet Sie ein privates Boot zur Überfahrt zur Isola del Garda. Die Insel liegt auf der Brescia-Seite des Gardasees.Sie werden mit einem Begrüßungsgetränk erwartet bevor Sie eine Führung auf der Insel bekommen. Die Familie Cavazza erlaubt Ihnen traumhafte Einblicke. Die Isola del Garda ist ein Ort von unvergleichlicher Schönheit, reich an Geschichte und Landschaftsansichten, die durch die Magie des kristallklaren Wassers des Sees, der sie umgibt, unvergesslich werden lassen. Terrassen und italienische Gärten fallen zum See hin ab. Rundherum ist die Vegetation üppig und intakt, reich an lokalen, exotischen Pflanzen, seltenen Essenzen und einzigartigen Blumen. Nach dem Aufenthalt werden Sie mit dem Boot wieder nach Garda fahren wo Sie Ihr Bus erwartet der Sie zum Hotel fährt. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit unvergesslichen Eindrücken die Heimreise an.
Ankunft am späten Abend in Ihrem Heimatort.

So wohnen Sie:
Das ****Hotel Eden Garda, ein exklusives, familiengeführtes Hotel in der wunderschönen Umgebung des Gardasees. Die 39 modernen und schallisolierten Zimmer sind mit Sat-TV, WLAN, Klimaanlage, privatem Balkon, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, eigenem Bad, Haartrockner, Höflichkeitslinie und Poolhandtuch ausgestattet. Saisonaler Pool im Garten mit kostenlosen Sonnenliegen und Sonnenschirmen, temperierter Minipool (30 °C) mit Whirlpool auf der Panoramaterrasse für alle Jahreszeiten, von wo aus Sie einen bezaubernden Blick auf den See genießen können.
Im renovierten, klimatisierten Restaurant wird unser Küchenchef neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet Ihre Abendessen mit leckeren Gerichten der mediterranen und internationalen Küche servieren.

Ausflüge gegen Aufpreis buchbar:
– 1 x Hinterland des nördlichen Gardasees
– 1 x Südlicher Gardasee und Sirmione
– 1 x Bootsausflug zur Insel „Isola del Garda“

...für Sie inklusive

  • Fahrt im modernen Manß-Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung im ****Hotel Eden in DZ
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 x Abendessen als Wahlmenü
  • 1 x Besuchen Sie den nördlichen Gardasee mit Schifffahrt
  • inkl. Ortstaxe

Jetzt anfragen

Ihre Reise

Italien

8-Tage-Reise
Mi. 27.03.2024 - Mi. 03.04.2024

Ostern am Gardasee

… die ersten Sonnenstrahlen genießen
Exklusive SPARREISE


Spätestens Ostern ist es vorbei mit der winterlichen Ruhe am Gardasee. Sowohl die Natur als auch die Orte rund um den See erwachen nun zu neuem Leben. Es blüht und grünt und in den Straßen herrscht geschäftiges Treiben.

Strahlend bunte Häuserfassaden, frisch bepflanzte Blumenkästen, frühlingshaft dekorierte Schaufenster. Überzeugen Sie sich von der italienischen Ostertradition mit ihrem Schokoladenosterei. Anders als in der deutschen Ostertradition existieren in der italienischen weder Osterhase noch bunt gefärbte Eier; in Italien gibt es das Schokoladenosterei. Aufwendig verziert oder in knallbunten Glanzfolien verpackt schmückt es die Auslagen der Lebensmittelgeschäfte und Konditoreien.

785,00 

EZ-Zuschlag € 160,-

Buchungs-Nr.: 06/24

Warenkorb
Scroll to Top

Vielen Dank für Ihre E-Mail

Sie haben nun alles Wichtige erledigt. Sobald wir Ihre E-Mail bearbeitet haben, melden wir uns direkt bei Ihnen.

Bis bald

Ihr Manß-Team